burningheart
  Startseite
  Archiv
  Keep smiling :)
  Rebel
  Guckst du...
  This is me...
  Zitate, Zitate!
  Songtexte
  Happy Birthday!
  Greez
  Sayings
  Nicht meine Gedichte
  Meine Gedichte
  Gästebuch

   Mein schönes lustiges Gästebuch
   Mein Freundschaftstest
   Die Veggies
   Tube Of Glue
   Kermit
   TrackSeven
   Unrivaled
   Springfield
   Rocking Chair
   Parogan
   All You Need
   Mein HDL
   Mein Blog XD
   Dämlich-lustige Idee von total bekloppten Leuten XD (Nein, ich kenn die gaaar nicht!)
   René
   Hannah
   Alina
   Chris
   Duwniel
   Vera
   Viola
   Jay
   Leo
   Eva
   Verena
   Resi
   Nati
   Saru
   Judy

http://myblog.de/burningheart

Gratis bloggen bei
myblog.de





Das erste Gedicht, was ich hier schreiben werde, habe ich zusammen mit Judy in Reli geschrieben.

Tränen
Tränen & Schmerz
Schmerz
Schmerz & Trauer
Tränen
Tränen & Trauer
Tränen & Schmerz & Trauer
Ist das Liebe?


Destroyed

My joy carted
My breath stopped
My liberty raped
My lust moderated
My pride broken
My footing torn away
My mind blurred
My hope smashed
My faith taken
My fortune littered
My sensations buried
My heart disrupted
My love razed
My life stolen
My soul killed
Me? Destroyed...


Liebst du mich?

Gesten
Worte
Seit wann achte ich darauf?
Blicke
Verwunderung
War das schon immer so schön?
Berührungen
Geborgenheit
Wieso hab ich das alles nie bemerkt?
Versinke
Begehre
Warum erst jetzt?
Unglaublich
Wunderschön
Liebst du mich?

Kleinigkeiten
Langeweile
Seit wann geht's nicht mehr weiter?
Lust
Verlangen
War das schon immer so stark?
Ungewissheit
Ignoranz
Wie kam es bloß dazu?
Differenzen
Geständnisse
Warum musste es so weit kommen?
Ärger
Stress
Liebst du mich?

Streit
Verletzungen
Seit wann ist alles aus?
Schmerzen
Tränen
War ich einfach nicht mehr gut genug?
Trauer
Qualen
Wie konntest du mir das antun?
Zerbrechen
Dunkelheit
Warum ist alles aus?
Ende
Tod
Liebst du mich jetzt?


So ist das Leben

So ist das Leben.
Es kommt, wie es kommt.
Es ist, wie es ist.
Man kann nichts dagegen tun.
So ist es eben.
Eigentlich ganz einfach.
Aber doch so schwer.
Warum?


!=?
Vorne = Hinten
Oben = Unten
Rechts = Links
Tag = Nacht
Heiß = Kalt
Schwarz = Weiß
Lang = Kurz
Groß = Klein
Dünn = Dick
Sonne = Mond
Kopf = Fuß
Nord = Süß
Sommer = Winter
A = Z
Nichts = Unendlich
Ich = Du


Ich möchte dir etwas sagen.
Möchte dir sagen, dass ich dich mag.
Dir sagen, dass ich dich sehr mag.
Sagen, dass ich alles an dir sehr mag.
Dass ich alles an dir so sehr mag.
Ich alles an dir so ganz furchtbar mag.
Alles an dir so ganz furchtbar doll mag.
Ich möchte dir sagen, dass ich alles an dir so ganz furchtbar doll liebe...


Du trampelst auf mir rum
Auf meinen Gefühlen
Hör auf damit!
Es tut weh
Zerbricht mich
Innerlich
Doch ich zeige es nicht
Niemand weiß davon
Von den Schmerzen
Die mein Herz zerstören
Von den Tränem
Die ich weine
Wenn ich allein bin
Ich kann nicht aufgeben
Nicht aufhören dich zu lieben
Niemals
Auch wenn der Tod
Den ich jeden Tag lebe
Noch schlimmer wird...


Atem
Begierde
Chaos
Dunkelheit
Enge
Freude
Gefühle
Hilfe
Intrigen
Jahre
Kunst
LIEBE
Musik
Nebensache
Ohnmacht
Panik
Qualen
Rettung
Schmerz
Tränen
Untergang
Vertrauen
Wille
Xtra
Yeah!
Zauber



Ist es schon passiert?
Ist es schon vorbei?
Ich weiß es nicht
Spüre es nicht
Dort ist nichts
Dort sehe, fühle ich nichts
Es ist leer
Ich bin leer
Es gibt dort keine Liebe
Es gibt dort keine Schmerzen
Finde ich es schön?
Wer findet es schon?
Sollte ich es schön finden?
Sollte ich es hassen?
Jetzt ist es zu spät
Zum Nachdenken zu spät
Ich bin an einem Ort
Ich bin an einem Ort, den sonst niemand kennt



Ich lebe jeden Tag den gleichen Tod
Nein, er lebt mich
Zerstört meine Seele
Brennt sie aus mir heraus
Er kennt nur Schmerz, Hass
Da er ich ist
Hasse ich mich
Brauche die Schmerzen
Die ich mir gebe
Und er lässt mich dich lieben
Weil er die Schmerzen braucht
Die du mir zufügst



Schon wieder diese Sehnsucht
Dieses Hoffen
Jede Minute wie eine Stunde
Ich merke nicht, was um mich herum passiert
Ich kann nicht mehr
Ich brauche dich
Bist so warm, weich
Ich liebe es, bei dir zu sein
Bekomme Depressionen, wenn ich dich zu selten sehe
Mit dir kann ich soviel machen
Du hörst mir immer zu
Du widersprichst mir nie
Oh, du, mein geliebtes Bett...



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung