burningheart
  Startseite
  Archiv
  Keep smiling :)
  Rebel
  Guckst du...
  This is me...
  Zitate, Zitate!
  Songtexte
  Happy Birthday!
  Greez
  Sayings
  Nicht meine Gedichte
  Meine Gedichte
  Gästebuch

   Mein schönes lustiges Gästebuch
   Mein Freundschaftstest
   Die Veggies
   Tube Of Glue
   Kermit
   TrackSeven
   Unrivaled
   Springfield
   Rocking Chair
   Parogan
   All You Need
   Mein HDL
   Mein Blog XD
   Dämlich-lustige Idee von total bekloppten Leuten XD (Nein, ich kenn die gaaar nicht!)
   René
   Hannah
   Alina
   Chris
   Duwniel
   Vera
   Viola
   Jay
   Leo
   Eva
   Verena
   Resi
   Nati
   Saru
   Judy

http://myblog.de/burningheart

Gratis bloggen bei
myblog.de





Halloween bei Mimi
Mimi: Hm, Vanille-Deo!
Ich: Iiihhh, jetzt stinkst du nach Jonne!

In der Regiobahn nach Düsseldorf
Mimi: Mach mal das Lied von Gackt mit dem Töt-Töt.
Ich: Hä? Töt-Töt?
Mimi: Ja, Judy hat mir mal so 'n Song vorgespielt, da war eindeutig so Töt-Töt.
Ich (alle Songs durchklick): Sag stopp, wenn du's hörst!
Mimi (nach ein paar Liedern): Stopp! Da ist das Töt-Töt!
Ich: Ach, Vanilla...

Im Musikunterricht bei Herrn Engel
Ich zu Judy: Guck mal, wie der Engel das "k" macht, wie 'n getuntes "L"!

Pause
Ich zu Judy, nachdem sie Niko mit Tobi verwechselt hat: Tube of Glue sind viel toller als Springfield. Die kann man von hinten besser unterscheiden.
Judy: *giggl*
Ich: Boa, du bist so versaut!
(War nicht so ganz ernst gemeint, damit sollte niemand beleidigt werden! Springfield sind mindestens genauso gut wie Tube of Glue *g*)

Judy: Du stehst auf meinem Toni.
Ich: Meiner heißt Paul.

Mimi (hört Mizérable): Nee, da ist Streich-Streich! Und ein BISSCHEN Töt-Töt...

In Französisch
Patrick: Willst du mich heiraten?
Ich: Immer!

Saru & ich bei MSN. Sie schickt mir was von Dué le Quartz, wo Miyavi gerade heftigst mit anderen Typen am rumknutschen ist.
Ich *Anfall*
Saru: oh my FUCKING god!
Ich: Den will ich aber nicht ficken!

Ich: Ich will Miyavi ficken!
Saru: Hehe, als Toshiya kann ich das bald!
(Anm.: Wir schreiben gerade 'ne Slash mit Myv & Toshiya)
Ich: Ach, ist mir doch egal... Ich BIN Miyavi XD

Judy: Die ganzen Japaner sind bestimmt nur Aliens, die uns ausspionieren wollen. Die erforschen uns bestimmt!
Ich: Oh ja, bitte! *stöhn*

Ich hör Mirror.
Mimi hört mit.
Mimi: Das ist dann Schepper-Schepper!

Diff Geschichte/Politik. Dohlen erzählt über die Versklavung der Schwarz-Afrikaner.
Dohlen: ... Und durch die Versklavung bekam das Wort Negern eine negative Bedeutung.
Mimi: Ja, 'negertiv'!

Judy & ich backen Schokokekse.
Judy: Bei den Keksen kann man nicht sehen, ob die fertig sind, weil die eh so dunkel sind.
Ich: *denk an Diff* Negerkekse.
Judy: Du magst die Band in letzter Zeit auch mehr, oder?!
Ich *verwirrt, es läuft Malice Mizer, die fand ich immer schon gut* Hä? Welche jetzt?
Judy: Negertiv, ähm, shit, Negative!

Wirtschafts-Englisch, 7. Std.
Franzi, Philipp & Judy tun ihre Mamba-Papierchen zu meinen auf einen Haufen. Philipp stößt Patrick an & deutet lachend auf den Haufen.
Patrick (guckt zu Judy & mir): Läuft die aus?
Ich: Ich heiß ja nicht Judith! (Anm: Muss jetzt niemand verstehen, ist schon lange her XD)
Patrick (nach einiger Zeit): Warum ist die denn ausgelaufen?

MSN. Saru & ich schicken uns gegenseitig Pics. Ich hab ihr gerade ein paar von Kyo geschickt, um ihr zu zeigen, dass der toll ist.
Saru: Weißt du, an was Kyo mich immer erinnert?
Ich: An WAS?
Saru: An einen KOBOLD!
Ich: *rofl*
Saru: Ein Kyobold...
Ich: *Lachanfall* Ich mag Kobolde XD

Geschichte. Wir gucken einen Stummfilm.
Beni: Scheiß Sound...
Mimi (zum Möllering): Machen Sie mal lauter, ich versteh nix!
David: Seid mal ruhig, ich kann nichts hören!
Melli: Haltet doch mal die Schnauze!
Beni: Ist doch eh kein Ton!
Melli: Ja, man muss das Feeling genießen!

Kyara, Deny, The, Judy & ich gehen in der 2. Pause Runde.
Deny: What means... ähm... witzig?
Judy & ich: Funny!
Deny zu Kyara: I'm not funny!!!
Alle lachen.

Hannah in Dänemark beim Wortrummy: Warum schreibt man "nicken" eigentlich nicht mit "ck"?

Ich in Dänemark draußen vor dem Haus: Warum schreibt man "Sonne" (sprich: "Sonnö") eigentlich mit "ö", "Welle" (sprich "Wellö") aber nicht?!

Judy: Mhm, wie ging das Lied denn noch mal *denk* Mhm…ach ja… 'Kami ni aitakute'!
Ich: Das heißt 'Kimi ni aitakute'!

Im Musikunterricht (Thema: Romantik)
Herr Engel: …Romantiker sind fasziniert von der Dunkelheit!
Ich flüster zu Judy: Wir sind wohl HOFFNUNGSLOS romantisch!
Judy: Definitiv *kicher*

07.12.2005
Zitat des Tages:
The: Nur tote Fische schwimmen gegen den Strom!
(Ja, The, du hast vollkommen recht! XD)

Nach der Mathearbeit
The: Melli, kannst du die Mathe-Grammatik eigentlich?
(Sie meinte Englisch-Grammatik *rofl*)

Spät abends, The & ich inner Stadt. Wir beschließen, dass wir Hunger haben & uns Pizzabrötchen holen wollen.
Vor der Pizzeria.
The zum Pizzamenschen: Wie lange dauern denn Pizzabrötchen?
Pizzamensch: Wir haben keine mehr.
The: Ja, dann wollen wir keine!

Judy & ich haben Tanzen & warten auf die Nell, die mit dem Bus kommt. An der Haltestelle sitz ich auf einer Bank. Judy steht vor mir.
Judy: Wauwau!
Hund auf der anderen Straßenseite: Wauwau!

Bei Rock Aid
Judy: The steht auch auf alles, was 3 Beine hat.
Ich: Ja, & du stehst auf alles, was 2 & 3 Beine hat!

Das ultimative After-Rock Aid- Zitat!!!
Nach Rock Aid bei der Leo.
Ich: Boa, der Atzé hat da zwischen Bauchnabel & Hose so Härchen, das ist voll sexy!
Nati (voll stolz): Ey, das hab ich auch!

Wir reden in der Klasse über das Praktikum.
Dr. Dach: ... mein bester Freund...
Judy: Der hat Freunde?!

Dr. Dach: Was war für ein Unterschied zwischen Praktikum & Schule?
Peter: Man hat was gelernt!

Politik. Thema Gewalt.
Oeler: Dann ist das ja auch Gewalt, wenn man sich morgens zur Begrüßung auf die Schulter klopft... Erst recht, wenn das jemand Fremdes macht.
Kropp: Wenn ich sehe, dass dein Freund dir morgens zur Begrüßung auf die Schulter klopft & ich dann zu dir komme & dir auf die Schulter klopfe, dann ist das keine Gewalt, dann ist das höchstens dämlich!

Englisch. Thema Amerika.
Oeler: Amreika gibt's erst seit 150 Jahren & die mucken schon auf.
Schoora: Die mucken schon seit 150 Jahren auf.

Mathe. Beprechung Klassenarbeit.
Landwehr (zur Sara): Du bist nicht der Einziger, die die so haben.

Chemie. Atome. Marius & Simon vorne.
Franke: Ich bin ein Sauerstoffatom.
(zu Marius & Simon): Ihr seid Aluminiumatome. Ich habe 2 Arme, ihr habt je einen Arm. Wenn ihr mir jetzt eure Arme gebt, um mich aufzufüllen, dann sind das 2 Aluminiumatome & 1 Sauerstoffatom.

Oeler: Frauen sagen: "Ja, eigentlich mag ich dich ja, aber ich kann mir keine längerfristige Beziehung vorstellen." Wir Männer sagen einfach: "Du bist hässlich."

Geschichte.
Oeler: War Österreich nicht auch gegen uns?
Marius: Bist du des Wahnsinns??

Musik. Kords geht die Klassenliste durch.
Kords: Ach nee, der Markus kriegt ja 'nen Bart. Als der früher in meine Klasse kam, da war das noch 'n richtiger Milchreisbubi. Aber auch der Markus muss ja mal erwachsen werden...

Musik. Besprechung "Der Freischütz".
Marius: Das is' 'n Traum.
Kords (springt von seinem Stuhl auf): Richtig, genau!!! Es ist einfach nicht real!!!

Diff. Präsentation Powerpoint von Eike, Marius & Thomas. Marius hat nur die Deckseite gemacht.
Dohlen: Soweit ganz gut. Man fragt sich nur, was der Müller für 'ne Rolle gespielt hat...

Deutsch. Gedichte.
Verfürth: Genau, er wollte ihr bestimmt 'nen Heiratsantrag machen: "Wollen wir zusammen eine Erbsensuppe kochen?"

Musik.
Oeler: Zum Tobi haben sie gesagt: "Der Oeli sieht ja wenigstens noch seriös aus."
Kords: Ja, aber mit dem Zopf siehst du nun mal aus wie 'ne strenge Lehrerin.

Kords (jede Musikstunde zum Otten): Mit den Haaren studierst du bestimmt mal Musik...

Reli.
Heckroth: Ich mach mal 2 Häufchen. Also, nicht sowelche, sondern Blätter.

Reli. Thema: Film - "Das Experiment"
Heckroth: Ja, Markus, du wartest immer auf die Verfilmung eines Buches. Wird nur langweilig beim Duden... Oder beim Telefonbuch: Gute Besetzung, aber scheiß Story!

Diff. Thema: Demokratische Republik Kongo. (Abgekürzt: DR Kongo)
Marius (liest Text): ...Doktor Kongo...

Wenkers: ... Und im Zentralkomitee sitzen dann noch mehr Läuse... äh, Leute!

Deutsch.
Verfürth: Was ist eine Hypothese.
Oeler: Gibt's die nicht auch bei Monopoly?

Diff. Thema: Projekttag Afrika.
Dohlen: Ja, Wilderei ist schön.
Matthias: Nee, hier, Elefanten, Säbel ab & so...

Selbe Stunde.
Thomas: Heuschreckenplage. Man kann gucken, wo die Heuschrecken herkommen.

Politik. Thema: Gleichberechtigung.
Oeler: Bei den Neanderthalern waren die Männer ja auch jagen & die Frauen haben gestrickt.

Markus: Die Frauen, die auf'm Bau arbeiten, haben einfach zu viele männliche Hormone... Und Firsöre sind eh alle schwul!

kath. Reli:
Hecki erzählt was über 4 Kirchen in Rom. Wenn man an einem Tag durch alle Tore geht, dann ist man frei von allen bis dahin begangenen Sünden.
Hecki: Die Tore werden alle 25 Jahre geöffnet. Ich habe schon ausgerechnet: Wenn ich 100 bin robbe ich mich eben nochmal mit letzter Kraft dadurch & komm dann in den Himmel.
Ich: Dann sterben sie doch einfach mit 75!

Diffarbeit. Dohlen erklärt Aufgabenstellung.
Marius hustet.
Dohlen: Kannst du jetzt mal ruhig sein??

kath. Reli:
Hecki: Selbstmord ist eine Straftat.
Patrick: Steht darauf die Todesstrafe?

Diff
Dohlen: Ihr notiert euch ein paar Themen, die wir in der Klasse nicht machen, wo ihr aber denkt...
Sandra: ... das is'n Traum!

René (zu Katha & mir): Ihr seid doch F...
Ich: Was denn?
René: Fängt mit 'F' an & hört mit 'otze' auf.
Ich: Flotze??

Ich: Und, was habt ihr bis jetzt so gemacht?
Duwniel: Och, normal, so'n bisschen Randale...

The: Ich bin angetrunken, ich hab zu viel Bowle gegessen...

Marie (packt Tobi gerade mit Decken & Kissen zu): Mehr davon, ich bin gerade kreativ!

The: Gib mal die Karama... (Anm: Sie meinte ihre DigitalKAMERA)

Ich (nachdem ich 1 1/2 Stunden im Schneidersitz bei Judy auf'm Boden gesessen habe): Mein Knie ist im Arsch. Egal, wie ich's mache, es ist immer im Arsch!

Hannah (als Laura Abizeitung '06 liest): Melli, wir können zusammen eine Abizeitung machen! Weißt du noch, wie sehr wir uns aufgeregt haben, dass wir das nicht können??
Melli: Wenn du überspringst, nicht!
Hannah (voll happy): EGAAAL!!!!

Nico: Hannah, ekel!
Hannah: Der ärgert immer! (Rennt aufgescheucht im Zimmer rum) Ich brauche eine Ecke!!!

Hannah (hat sich 'nen Glitterstern auf die Nase geklebt): Das glitzert, wenn man schielt!

Hecki: Man erkennt immer Strukturen in einer Gruppe: Anführer, Opfer, Mitläufer, etc. In JEDER Gruppe: Cliquen, Lehrer, Eltern...
Patrick: Wie ist'n das bei 'ner Lehrerkonferenz?
Hecki: Da ist Frau Thomas gleichzeitig Leiter & Opfer!

Diff.
Dohlen: Niklas, was ist Patriotismus?
Niklas: Wenn man stolz auf sein Land ist & es feiert.
Dohlen: Nein, Niklas, Patriotismus, nicht Partyotismus!

In Reli war mal der Herr Spiegel, ein Pfarrer vom Jugendknast in Düsseldorf, bei uns.
Spiegel: Ich hab Schweigepflicht.
Patrick: Uns können sie doch vertrauen...!

Mathe.
Canan: Aber da steht doch 10!
Landwehr: Haste falsch abgeschrieben! Bist du dumm!

Mathe.
Landwehr: Das ist gewöhnungsbedürftig.
Nicki: Muss man sich erst dran gewöhnen...

Chemie.
Franke: Was passiert, wenn man Salze in Wasser löst?
Marius: Man bekommt Salzwasser.

Diff.
Dohlen: Wenn die Frau Merkel aus dem Flugzeug steigt, dann ertönt die Nationalhymne: "Deutschland, Deutschland..."

Englisch.
Oeler (über Dinge, die man in Deutschland nicht machen sollte): What outländers shouldn't do: Show the middlefinger.

Diff.
Kim: Man könnte Schuluniformen einführen.
Dohlen: 'Ne Schulhymne: "Den Dohlen, den lieben wir..."

Markus: Ja, man kann stolz sein, wenn man am Flughafen ist, am Nicht-EU-Schalter steht 'ne 100 km lange Schlange & man kann rechts vorbeigehen & sagen: "Haha, ich hab 'nen deutschen Pass!"

Diff. Wir reden darüber, ob Schule Außenseiter produziert.
Markus: Gehört die Sonderschule auch zu unserem Schulsystem?
Dohlen: Nein, die gehört nicht dazu.
Marius: Und die Baumschule?!
Dohlen: Marius, du bist so ein... (schlägt die Hände vor's Gesicht)
Ich: Sagen Sie's, Herr Dohlen.
Dohlen: Nee, sonst heißt es 'Dohlen produziert Außenseiter'.
Marius: Das wollen wir doch mal sehen!

Physik.
Frank: Sag mal jemand 'ne 3stellige Zahl.
Bastian: Dreitausend!

Immer noch Physik. Wir reden über Einheiten.
Frank zum Marius: Ja, was ist das denn? Du mit deinen 14- 16 cm!
Marius (verwirrt): Was genau meinen sie jetzt??
Frank: Ja, wie muss es denn heißen?
Kathi: Millimeter!!!
Frank (genervt): Jahre!!!!

Immer noch Physik. Immer noch Einheiten.
Frank: Nennt mir mal ein paar Abkürzungen von Größen.
Alle: Cm, mm, m...
Frank: Falsch!
Doris: P für Energie.
Frank: Richtig!
Nicki: Aber wie geht das? Ich kann ja nicht 3 Energie sein!!

Selbe Stunde Physik.
Frank zum Oeler: Ruhe, du 2 cm!
Oeler (entsetzt): Wie?!?!
Frank: Ja, so ist das mit den Einheiten. Eigentlich bist du ja annährend 2 Meter!

Politik. Thema: Todesstrafe.
Kropp: Das mit dem Kochen ist doch gut, bei Lebensmittelknappheit...

Selbe Stunde.
Bastian: Das mit dem Honig einschmieren...
Kropp: Jetzt hör doch endlich mal auf damit. Das geht auch mit Schokosoße.
(Anm.: Babyface!!!
)

Selbe Stunde.
Stephan (zum wohl 100. Mal): Oder kochen...
Kropp. Verdammt, ich weiß es jetzt. Jetzt halt mal die Klappe!

Selbe Stunde.
Kropp: Ich habe echt keine Lust mehr mit euch über verschiedene Todesarten zu reden. Ich bin gegen die Todesstrafe, das sollten jetzt alle wissen.
...
Kurze Zeit später.
Kropp: Ich bin nur für die Todesstrafe bei Schülern...

Nicki (liest vor): 'Kaum gestohlen, schon in Polen.' Da, das ist natürlich ein Vorurteil. Obwohl es ja nachgewiesen ist, dass da öfter mal Sachen einfach verschwinden...

Kropp: Ghana war britische Kolonie, nicht Deutsche!
Alle: Ghana war deutsche Kolonie. Haben wir bei Herrn Dohlen gelernt.
Kropp: Nein, das glaub ich nicht. Ich hol jetzt mal 'n Buch & guck nach.
Kropp wieder da.
Marius: DIE Bücher sind ja noch von vor der Kolonialzeit!!!

Kathi: Die meisten Spitzenköche sind ja auch männlich.
Marius: Die machen das ja auch beruflich. IHR macht das, weil WIR das wollen!

Oeler: An jedem Vorurteil ist ja auch ein Stückchen Wahrheit. Man sagt ja auch nicht einfach: "Jeder Schrank ist grün."

Oeler: Wenn man jetzt in der Stadt einen mit 'ner Glatze sieht, leicht rechtsradikales Outfit & man sagt zu dem 'Blödmann', dann will der wohl nicht mit einem schmusen...

Musik. Wir reden über Kaliningrad-Austausch & die Russen, die bei uns an der Schule waren.
Markus, Simon & Kords reden über Sex mit einer der russischen (weiblichen? ) Gäste & die Folgen, die das haben könnte.
Simon: Kann ich nächstes Jahr auch mit nach Russland fahren?
Kords: Wenn du dich nicht angesteckt hast...
Markus: Wenn man da mitfährt, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass man da bei 'ner Frau wohnt?
Kords: Ich weiß noch, wegen einem blöden Problem war da mal einer, der mit 'ner 15jährigen in einem Hochbett schlafen musste...
Markus (voll happy): WOW!!!
Sandra (hebt Markus Shirt ein Stück hoch): Wie sieht's so in deiner Hose aus?!

Selbe Stunde.
Kords (zum Oeler über Springfield): Das wär's, wenn wir da 'ne Rockband spielen lassen würden. Wie viele seid ihr denn?
Oeler: 4.
Markus: 5.
Simon: 6.
Budden: Ich bin Lichttechniker!

Immer noch diese Stunde.
Kords (über die Klasse): Ich hab immer gedacht, dass aus der Klasse nie was wird. Ihr ward den andferen irgendwie immer hinterher, so von der Entwicklung. Doch ich bin überrascht, ihr habt euch gut gemacht. Mittlerweile seid ihr mit den anderen Klassen gleichauf.
Markus: Aber menschlich gesehen nicht!
Julia & Simon gleichzeitig: Da sind wir WEIT vorraus!!!
Kords (zum Simon): Ich gebe ja auch die Hoffnung nicht auf, dass du nochmal Klavier lernst.
(Anm.: Simon hat am Anfang der Stunde versucht, 'Alle meine Entchen' zu spielen. Er hat es auch nicht geschafft, als es ihm 4x gezeigt wurde!)
Markus: Ich bring ihm das bei.
Simon: Du kannst das doch gar nicht!

Selbe Stunde.
Nicki (über Micha, der für diese Stunde bei uns inner Klasse war): Der ist übersprungen!
Alle: HAT!
Nicki: Er hat was?!

Immer noch Musik...
Kords (zu mir): Was schreibst du denn da?!
Ich: Nix...
Kords: Anekdoten, "Was der Kords mal alles gesagt hat." Kommt dann in die Abi-Zeitung.
Laura: Woher wissen sie das??

Franze.
Man hört von irgendwo Musik. Alle sind leise, lachen dann.
Simon: Das ist doch PUR!
Rombeck: Nee, Jean-Jack Goldmann! Wer hatd en denn ausgegraben??
Simon: Bestimmt die Kotten nebenan!
Rombeck: Ja, DAS passt!

Geschichte.
Wenkers: ...Die Frau von Hilary Clinton...

Deutsch.
Klasse sollte Geschichte weiterschreiben. 5 Leute haben in der Fortsetzung jemanden sterben lassen.
Oeli: Bei mir stirbt auch jemand.
Verfürth: Da hab ich ja generell nix gegen!

Englisch.
Sandra: You work on your own with some other people.

Musik.
Nicki schließt mit Papierkügelchen durch die Gegend.
Kords: Der Nicki hat halt nicht genug Resonanz, um sich anders bemerkbar zu machen!

Musik: Nicki kratzt sich am Kopf.
Kords: Nicki, versuch's mal mit waschen!
Anja: Dreist...?!

Musik: Klasse hat 'My Fair Lady' geguckt.
Flim zu Ende.
Marcel: Ja, endlich zu Ende!
Kords (guckt gaaanz böse): Naaa?! Das will ich nicht gehört haben!

Ich (über 'ne Collage): Ob es steht oder hängt... Ist doch egal!

Alle wollen schlafen. Hannah will uns mitteilen, dass sie auch schlafen will.
Hannah: In meinem Kopf war gerade 'Ich werd jetzt auch mal sterben.'

Franke: Das ist eine Kathode.
Oeler: Ich bin auch kathodisch...

Antonia gibt Müll weiter Richtung Mülleimer.
Ich: Müll.
Jonas: Für wen?

Letzter Schultag vor den Ferien. Paar Jungs pokern.
Landwehr: Aber jetzt ist doch der Jonas dran!
Markus: Nee, weil... *erklärt*
Langwehr: Ich kann das ja auch eigentlich gar nicht, fällt mir gerade ein...

Oeli (zum Kords): Sie müssen uns ja nicht sagen, wie wir stehen, sondern nur so ziemlich genau ungefähre Tendenzen.

Kords. Wir haben von den Russen eine Uhr geschenkt bekommen. Als das Kollegium die sah, brach es in hämisches Gelächter aus. Wenn ihr die mal sehen wollt, müsst ihr euch mal unter einem Vorwand hinten ins Lehrerzimmer schleichen. Da steht die immer noch aufgebarrt wie in der Kirche. Jedes Mal, wenn man daran vorbeigeht, regt das die Verdauung rückwärts an!
Stephan: Die kann man denen ja nächstes Jahr zurückschenken...

Verführt: Ich wünsch euch ein schönes neues Jahr & viel Erfolg! Na ja, zumindest den meisten...

Physik.
Markus: Wenn das Wasser durch den 2. Tauchsieder weiter oben ist, verdunstet es schneller!

Antonia: Wenn ich nicht geboren worden wäre, wäre ich jetzt nicht am leben!

Mathe.
Landwehr: Schreib mal noch HK für 'Halbkreis'.
Oeler: Oder für 'hässliches Kind'!

Musik.
Stephan (nachdem Oeler im Unterricht getrunken hat): Da ist aber mal 'n Kuchen fällig!
Kords: 'Ne Runde Wodka für die Klasse.
Kapfsaufen. Das wollte ich mit'm Heidenreich ja auch immer mal machen!

Kords: Wir dachten ja alle, der Oeli wird 5 Jahre später erwachsen als alle anderen. Dabei waren es ja nur 2 Jahre. (zu Oeler) Hab ich dich jetzt irgendwie persönlich verletzt?
Oeler: Ja.
Kords: Wat 'n ganzer Kerl ist, muss das aushalten, ne Marius?!

Kords: Wir machen 'nen Ausflug Richtung Rügen. Da fahren wir in 'ne Jugendherberge, trinken 'n Kaffe & stoßen ein Lob aus auf...
Miriam: Frau Thomas!
Kords: Weißt du eigentlich, was du da sagst?!?!

Deutsch.
Verfürth: 'Fremde Feuchtigkeiten' könnte man ja auch auf Sex beziehen. Da entstehen ja auch allerhand Feuchtigkeiten. Auf allen Seiten!

Geschichte.
Wenkers: Der war immer nur so im Hintergrund der Drahtzieher.
Ich: Wie Dr. Dach!

Landwehr ( zu dem schlimmen Orkan xD): Das ist eine reine Vorsichtsmaßnahme. Ihr solltet dann auch nach der 4. Stunde nach Hause gehen & euch nicht in den Wald begeben, um auf herabstürzende Äste zu warten!

Mathe.
Waldemar: Was ist der Unterschied zwischen einer Skizze & einer Zeichnung?
Landwehr: Bei dir keiner!

Dohlen: Eine weibliche Erziehungsperson achtet auf Ruhe, Disziplin, Mitarbeit... Und das ist immer bei...
Kathi: Mädchen!

Chemie.
Pehe: Und wenn man bei einem Versuch steht & nicht aufpasst, dann brennt irgendwann der Pulli, dann die Haare, der Kopf, der ganze Körper... Und das ist nicht schön!

Mathe.
Markus: Können wir Hangman mit Zahlen spielen??

Wenkers: Stephan, du bist ein Herd an Unruhe. Wollten wir nicht man ein Gespräch drüber führen, wie man sowas mit anderer Ernährung in den Griff bekommt? Isst du zufällig viel Chips, Erdnussflips, Pommes, Majo oder Fertiggerichte? Besser wäre Obst & Gemüse, Mineralwasser, Fruchtsäfte... Am besten wär da ja naturtrüber Apfelsaft...

Franze.
Sara & Toni schreiben Comic.
Story: Typ hat zu kleinen Schwanz, erzählt das seiner Freundin. Das bekommt sein Teddybär mit, Teddy erzählt allen, dass der Typ 'ne Vakuumpumpe benutzt, sein Schwanz explodirte davon, Typ verliert zu viel Blut, wird ohnmächtig, knallt mit Nase auf den Tisch, haut sichd as Nasenbein ins Hirn & stirbt.
Toni: Er hatte nun mal 'nen kleinen Schwanz.
Simon (verwirrt): Der Bär?!?!
Rombeck: Ja, der wahrscheinlich auch...

Diff.
Dohlen: Gibt's 'ne Kliederordnung für Prostituierte? Damit man die im *kicherkicher* STRASSENverkehr erkennt?

Dohlen: ANdere Bezeichnung für Prostituierte?
Marius: Schlampen, Huren...
Dohlen: Ja, einer, der's wissen muss...

Marius: Ich will auch mal in die Toskana... Ach, Mist, da war ich ja schon...

Kropp: Ich hab letztens noch KiKa gesehen. Da musste ich an euch denken!

Reli. Thema Sekten.
Hecki: Es gibt so viele verschiedene Satanisten, wie es Menschen gibt!

Reli. Gucken Film über Tussi, die 'ner satanistischen Gruppe beigetreten ist.
Tussi im Film: Dann bin ich endlich eingeschlafen und dann...
Brücki: ... bin ich aufgewacht.
Tussi: ... bin ich aufgewacht.
Toni: Der muss ja wissen, wie's ist!

Diff. Paar Leute sollen PowerPoint präsentieren.
Brücki: Aber Eike ist nicht da!
Dohlen: Ja, zum Glück!
Sandra: Herr Dohlen, wissen sie schon: Eike & Vicky?
Dohlen: Nee, was denn??
Sandra: Die haben rumgeknutscht!
Simon: Die sind jetzt zusammen!
Dohlen: Echt? Uargh...

Reli. Thema Sekten. Sektenbeauftragte soll zu uns in den Unterricht kommen.
Hecki: Und während die da ist wird nicht gegessen oder getrunken. Fehlt dann nur noch, dass ihr die Fernbedienung rausholt & versucht die Frau vorzuspulen!

Reli. Thema Täuschung/Selbsttäuschung. Markus soll sich eine Zahl zwischen 1 & 60 aussuchen & sie auf einen Zettel schreiben.
Hecki versucht dann durch bestimmte Taktik rauszubekommen, welche Zahl es ist. Hecki schafft's nicht.
Hecki: Welche Zahl war's denn?
Markus: Ich hab die 77 genommen.
Oeli: Herr Heckroth kann sich ja die Ohren zuhalten & Markus versucht's nochmal. Wir sagen ihm dann, ob die Zahl auch wirklich zwischen 1 & 60 ist!

Unser Sportplatz wird umgebaut.
Markus: Da kommt 'ne Hockeyhalle hin, oder?
Sandra: Da kommt mein zu Hause hin!
Nicki: Ja, die Kanalisation...

22. März, im Zakk... Frage des Abend:
Wo ist eigentlich der Budden?

Auf dem Weg zur Vera.
Brücki: Wieso warten wir auf den Bus? Ich muss doch auf's Klo...

23. März, bei Vera, Frage des Morgens:
Stink ich eigentlich?

Mimi: Leo, du siehst aus wie ein großer Ball!!!

Diff. Matti sagt was nicht ganz Nettes zum Budden.
Dohlen (zum Budden): Lässt du dir das gefallen oder darf ich ihm eine reinhauen??

Simon: Wenn man Pornos angucken will, geht man auf 'ne amerikanische Seite! Hab ich so gehört...

Hecki: We will mit dem Shirt von seinem hässlichen Gesicht ablenken. Das ist auch der Grund, warum ich manchmal so witzige T-Shirts trage!

Englisch.
Schoora: Welcher conditional-Satz ist das?
Oeli: First!
Schoora: Nein.
Kathi: Second!
Schoora: Nee, könnt ihr denn gar nix? First natürlich!

Englisch.
Nicki: Robots make work for people and destroy jobs.
Schoora: But how do they destroy the environment?
Nicki: They kill animals!
Marius. Ja, die nehmen den armen Viechern die Arbeitsplätze weg...

Pehe: ... Es tötet Zellen ab. Und wenn man als Bakterie nur eine Zelle hat, ist man echt schlecht dran!

Mathe.
Landwehr: 1/4 Apfel + 3/4 Apfel = 1 Apfel.
Oeli: Was, wenn der eine Apfel rot & der andere grün ist?
Landwehr: Das tut doch überhaupt nichts zur Sache. Auch ein rotes Stück Apfel & ein grünes Stück Apfel können einen Apfel ergeben. Die Frage wäre berechtigt, wenn der eine APfel eine Birne wäre...!

Kropp: Beispiele für innerstaatliche Konflikte?
Markus: Deutschland gegen die Welt!

Rombeck: Wenn ihr seid zu lesen selbst zu blöd sein!

Schaurer: Wackelt's bei euch auch so??

Kathi: Es wurden ja jetzt auch wieder 2 Kinderleichen in Kühltruhen gefunden.
Kropp: Die kann man ja wenigstens noch wiederbeleben!

Rombeck: Wird alles geschluckt am Ende!!

Rombeck: Also, ich find's toll, in Weintrauben zu fallen. Ich hab da kein Problem mit!



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung